ZockZilla.de - News: FIFA 18 - Neue Details zum Karrieremodus
||| FIFA 18 - Neue Details zum Karrieremodus

Publisher Electronic Arts hat erste offizielle Details zum neuen Karrieremodus in FIFA 18 veröffentlicht. Wie EA Sports auf der offiziellen Webseite bekanntgab, wird in diesem Jahr auch dieser auf der Frostbite Engine basieren. Dadurch ist es nun möglich, interaktive Transferverhandlungen, dynamische Menü-Clips, benutzerdefinierte Trainings-Presets und neue Broadcast-Overlays darzustellen.

Der Transferverhandlungsprozess soll komplett überarbeitet worden sein, um dem Spieler realistische Echtzeit-Verhandlungen zu bieten. Durch den neuen Transfer-Hub im Hauptmenü kann man nun gelistete Transferziele besser und übersichtlicher verfolgen. Durch interaktive Entscheidungsmöglichkeiten in den sequenzartigen Verhandlungen zwischen den Klubbossen und Spielerberatern hat man nun vielfältigere Möglichkeiten, einen Spielertransfer zu gestalten. Hat man als Manager mal keine Lust, in den interaktiven Clips zu verhandeln, so können die Gespräche auch an den Assistenten im Transfer Hub delegiert werden. 

Um einen Spieler in seine Mannschaft zu holen, müssen (wie auch in der Realität) zwei Phasen der Verhandlungen durchlaufen werden. Zunächst trifft der erstellte Manager-Avatar sich mit dem Repräsentanten des anderen Vereins, um über die Art des Transfers, mögliche Ablösesummen oder andere Vertragsklauseln wie z.B. eine Weiterverkaufsklausel zu beraten. Natürlich wird der Gegenüber auch die Interessen seines Vereins durchsetzen und die bestmögliche Summer herausholen wollen.

Wenn eine Vereinbarung mit dem jeweiligen Verein gefunden ist, kommt es zum Treffen mit dem Spieler und dessen Agenten. Auch diese Sequenz ist von nun an filmisch umgesetzt. Neben den bisherigen Komponenten wie Vertragslaufzeit, Gehalt und Rolle im Kader können nun zusätzlich Ausstiegsklauseln und andere Boni basierend auf Spielanzahl, Toranzahl und Spiele ohne Gegentor festgesetzt werden.

Ist eine Vereinbarung mit allen Parteien gefunden, werden beispielsweise die Spielervorstellung oder Werbeplakate mit anderen Mitspielern als dynamische News-Clips im Hauptmenü angezeigt. Außerdem neu ist die visualisierte Darstellung der jeweiligen Spieler des Monats in einer spezifischen Liga. 

Ebenfalls neu hinzugefügt wurden über 15 neue Skill-Spiele, die für das Training von jungen, entwicklungsfähigen Spielern eingesetzt werden können. Die bereits angekündigten "Quick Subs" (dt.: Schnellauswechslungen) helfen besonders auch im Karrieremodus weiter und ermöglicht es, vor dem Spiel vorgefertigte Auswechslungen festzulegen, um mit einer bestimmten Tastenkombination den Spielfluss nicht zu unterbrechen. 

Des Weiteren wurden bereits die "Team Styles" bekanntgegeben, die einige der bekanntesten Spieltaktiken der realen Fußballwelt ins Spiel bringen. Außerdem werden sich die Vereine je nach Land und Kontinent in Spielatmosphäre, Art der Gegenstände am Spielfeldrand, verschiedenen Fan-Bannern und Gesängen sowie animiertem Publikum unterscheiden. 

Neue offizielle Broadcast-Overlays wird es, wie bereits angekündigt, in der LaLiga Santander und der MLS geben. Zudem erhält das Premier League-Overlay ein Update mit mehr Spielergrafiken.

Veröffentlicht am 31.08.2017 ||| T. Barthel
||| Informationen zum Spiel
FIFA 18
Sportspiel


Entwickler: Electronic Arts
Publisher: Electronic Arts
Spieler: 1-4 (Online Multiplayer)

Plattformen:     
Release: 29.09.2017
||| Bevorstehende Veröffentlichungen
29.12.2018   Biomutant   
30.12.2018   Metro Exodus   
31.12.2018   Death Stranding   
31.12.2018   Dauntless   
31.12.2018   Call of Cthuluh   
31.12.2018   Code Vein   
31.12.2018   Crackdown 3   
31.12.2018   Dual Universe   
31.12.2018   Rollercoaster Tycoon   
22.02.2019   Anthem   
||| ZockZilla TV
||| Aktuelle Reviews
FIFA 19
08.10.2018
Madden NFL 19
06.09.2018
Unravel Two
16.06.2018
A Way Out
04.04.2018
Sea of Thieves
26.03.2018
||| Werde Fan und folge uns!
Wir sind auch bei

         
© ZockZilla
Impressum | Datenschutz